„Einmal Sahara und zurück"
- eine musikalische Multivisions-Show mit Live-Musik

BlankAuf eigene Faust nur mit Motorrad und Zelt bis in die Sahara? Diesen Traum hat sich Klaus Blank aus Laupheim erfüllt. Seine Erlebnisse auf dieser abenteuerlichen Tour hat er in einer rasanten Multivisions-Show aufbereitet. Live moderiert können Biker, Globetrotter, Hobbyfotografen und alle Interessierten die Reise am Dienstag, 25. September, 19:30 Uhr, im Kolpinghaus Laupheim miterleben. Auch Liebhaber guter Musik kommen auf ihre Kosten. Die Besucher erwartet ...

Herbstausfahrt mit Lautertaltour

Die Kolping-Senioren sowie sehr gerne Gäste sind zur Teilnahme an der herbstlichen Halbtages-Tour am Mittwoch, 17. Oktober, ins Blautal um Blaubeuren herzlich eingeladen.  Von Blaustein aus machen wir eine etwa 2 3/4-stündige Bähnlesfahrt. Eine Abschluss-Einkehr zum Vespern ist eingeplant: Die Abfahrt ist um 12.45 Uhr am Wasserturm, 12.50 an der Sana-Klinik, 13.00 Uhr Reisebüro Reinalter. Mitfahr-Interessenten können sich im Kolpinghaus am Stammtisch zur Teilnahme eintragen.  Außerdem bitten wir ...

Theaterfahrt nach Höchstädt

Zu einem festen Programmpunkt gehört schon unsere Theaterfahrt nach Höchstädt. In diesem Jahr am Sonntag, 4. November. Zur Aufführung kommt „Gemädedieben auf der Spur". Unsere Freunde versprechen uns einen kurzweiligen, lustigen Abend. Der Regisseur Roland hat bestimmt wieder, für jede Rolle, einen passenden Spieler ...

Herbst-Wanderung

Am Mittwoch, 3. Oktober, findet die schon zur Tradition gewordene Herbstwanderung unserer Kolpingsfamilie in den Heggbacher Wald statt. Abfahrt ist um 13.00 Uhr mit Privat-PKW vom Rabenparktplatz nach Mietingen. Von dort aus geht die Wanderung von ca. 1 1/2 Stunden teilweise durch ...

Altkleider sammeln

Seit fast 30 Jahren haben wir hier in Laupheim die Sammelzentrale für die Aktion Hoffnung. Viele Gruppen aus der ganzen Diözese sortieren hier Kleidung und Schuhe. Es gibt  unterschiedliche Stimmen und Meinungen zu Kleiderspenden für die Dritte Welt. Hilft es dort oder macht es der einheimischen Bevölkerung auch Konkurrenz? Nicht alles kann verschickt werden, auch durch den Verkauf werden Erlöse gemacht. Wir haben den Geschäftsführer der Sammelzentrale ...

Weltgebetstag des Kolpingwerkes
Gottesdienst für verstorbene Mitglieder

Der Weltgebetstag des Kolpingwerkes wurde nach der Seligsprechung Adolph Kolpings eingeführt. Jedes Jahr ist ein anderer Nationalverband für die Texte verantwortlich. Es ist auch eine Gelegenheit dieses Land besonders vorzustellen. In diesem Jahr ist es Honduras. Ein noch sehr junger Nationalverband, 2017...

Kolping Jahresausflug 2018

Auch interessant: Die Metropole Frankfurt kennenzulernen

P1000829„Wenn einer eine Reise macht, kann er viel erleben“ Und dies war auch beim bestens gelungenen Jahresausflug der Kolpingfamilie  Laupheim der Fall, der in der vergangenen Woche als Ziel die hessische Main-Metropole Frankfurt hatte. Wie immer hatte der Kolping-Reiseleiter ...

Gut erholt?

Zurück aus dem Urlaub hörte ich immer wieder die Frage: „Na, bist du gut erholt?" Viele wussten, dass intensive Arbeitswochen hinter mir lagen und ich mich sehr auf die freien Wochen freute.

Nach Westafrika hatte es mich gezogen. Elfenbeinküste und Ghana waren meine Ziele. In jedem der beiden Staaten kenne ich Menschen, die mir vertraut geworden und ans Herz gewachsen sind. Sie habe ich besucht, mit ihnen war ich unterwegs und tauchte ein in ihre Welt und Kultur. Einen Monat Vertrautes zurücklassen – auch die eigene Sprache, denn nun waren Französisch und Englisch gefragt.

Und da begann bereits ...

Seniorenkreis: Bildvortrag über Israel

Am Mittwoch, 19. September lädt der Kolping-Seniorenkreis die Mitglieder und Gäste um 14.30 Uhr ins Laupheimer Kolpinghaus ein. Dekan Ulrich Kloos aus Ulm berichtet in Wort und tollen Bildern über „Eine Reise nach Israel". Einige waren zwar schon im Heiligen Land und besuchten die christlichen Stätten, dennoch ist dieser Bildvortrag interessant.

Text: Hans Süß

Bezirks-Wallfahrt nach Schönebürg

Am Sonntag, 23. September lädt der Kolping-Bezirk Biberach zur traditionellen Bezirks-Wallfahrt ein. Das Ziel ist in diesem Jahr der Kreuzberg in Schönebürg. Die Wallfahrt steht heuer unter dem Motto „Mit Kolping in die Zukunft". Die Mitglieder mit ihren Angehörigen sind hierzu herzlich eingeladen. Man trifft sich um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz der Pfarrkirche St. Gallus. Von dort aus gehen die Teilnehmer mit den Kolpingbannern zur Kreuzberg-Kirche. Auf dem Weg dorthin ...

Feldkreuz-Weihe am Sonntag, 30. September

Feldkreuz NeuBereits im Jahr 2017 kam unser Mitglied Josef Braig auf die Kolpingsfamilie zu, um dem Verein mitzuteilen, dass er und seine Frau der Kolpingsfamilie ein Feldkreuz stiften möchten. Nach Beratung in Vorstandschaft und Ausschuss hat sich der Verein dazu entschlossen, dieses Kreuz aufzustellen und in Zukunft die Pflege dieses Zeichens des christlichen Glaubens zu übernehmen. Dazu zählt auch der umliegende Platz. Das Kreuz selbst ist ca. 4,50 m hoch und 1,80 m breit. Es wiegt...

Wechsel an der Seniorenspitze

Verabschiedung LoniWechsel in der Leitung unserer Kolping-Seniorengruppe: Nach siebenjähriger sehr engagierter Arbeit als Stellvertreterin des Seniorenleiters Hans Süß gab Loni Heiter ihr Amt an Franz Martl weiter. Christel Martl wird neu im Ausschuss der Gruppe mitarbeiten. Hans Heiter hat ebenso lang bei den Seniorennachmittagen den Thekendienst übernommen. Unser Bild zeigt Loni und Hans (im Vordergrund) zusammen mit den Neuen und mit der Vorstandschaft der Gesamtvereins, Lucia Schwarz und Andreas Maier.