Die „Hauptkerle“ kommen
zum Kabarettabend ins Kolpinghaus!

Am Dienstag, 28. Januar 2020 kommen die „Hauptkerle“ ins Kolpinghaus, mit ihrem Programm „Hendra 4“.

Die Hauptkerle sind Werner Zell und Jörg Weggenmann. In der Oberschwäbischen Kleinkunstbühne sind die beiden bekannt als ehemalige Schwankstellenbetreiber. Das Kabarett-Duo zeigt ein Stück Mundart, das die schwäbische „Bruddligkeit“ in all ihren Facetten lebendig und unterhaltsam widerspiegelt. Ob als Tankstellenbesitzer „SpritPit“ (Werner Zell) und dessen türkischen Mitarbeiter „Mehmet Aslan“ (Jörg Weggenmann), oder andere skurrile Personen ...

werden sich die beiden Hauptkerle präsentieren. Alle werden mit Wortwitz in hohem Tempo durch die Szenerie geschleust.

Karten gibt es im Vorverkauf für 7.-- € bei der Kronenbrauerei oder an der Abendkasse für 9.00 €. Saalöffnung ist um 18.00 Uhr. Beginn ist um 19.00 Uhr. Freie Platzwahl. Das Kabarett ist für alle Kolpingler und unsere Freunde und Gönner.

Lucia Schwarz