Heimatfest 2019

Nicht wegzudenken im Jahresablauf eines waschechten Laupheimers ist das traditionelle Kinder- und Heimatfest, heuer vom Donnerstag bis Montag, 4. bis 8. Juli unter dem Motto „Die Welt bei uns zu Hause“.

Bereits im Vorfeld beteiligt sich die Kolpingsfamilie durch die Gestaltung des Umzugswagens zum Thema „Jamaika“ und der Verteilung der Heimatfestplakate innerhalb und außerhalb Laupheims. An den beiden großen Umzügen am Sonntag und Montag darf die Kolpingsfamilie nicht fehlen. Für alle, die sich vorstellen können, hier mitzuwirken, stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:

Die Gruppe Sankt-Gallener-Urkunde ist nur am Sonntag dabei; sie wird traditionell ...

seit vielen Jahren von Pater Helmut und Abt Johannes begleitet; die Ministranten zum Fahren des Gobelins kommen aus Untersulmetingen. Dieses Jahr kommt dieser Gruppe durch die Feier des 150-jährigen Stadtjubiläums eine besondere Aufmerksamkeit zu.

Seit etlichen Jahren werden die Laupheimer Trachtenpaare von der Kolpingsfamilie gestellt. Sie sind ebenfalls nur am Sonntag mit von der Partie.

Total auf die Kolpingsfamilie zugeschnitten ist der diesjährige Festwagen

„Jamaika“

mit Fußgruppe - No problem ! !

Was stünde uns nach jahrelanger Reggae-Night-Erfahrung besser als Jamaika?! Diese Gruppe des Mottoteils bietet verschiedenste Möglichkeiten der Gestaltung und läuft an beiden Umzügen, also sonntags und montags. Speziell hier sollen sich neben Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auch komplette Familien beteiligen können.

Auf die Möglichkeit der Beteiligung wird ausdrücklich hingewiesen! Alle, die sich vorstellen können im Vorfeld oder an den Umzügen ihr Engagement einzubringen, dürfen sich ab sofort bei Marcel Gerum (0152 297 354 02) oder Martin Merkle (0173 673 66 27) anmelden.

Marcel Gerum und Martin Merkle